18 06 header

Anmerkungen zu Söders "Belehrungsdemokratie"

Posted in Vorstandsbeiträge

Kommentar von Emmerich Huber, Grüner Direktkandidat im Landkreis Forchheim

Leben wir in einer „Belehrungsdemokratie“

Das behauptete jedenfalls unser „Landesvater“ Markus Söder im Morgenmagazin vom 21. Juni 2018. Was meint er damit?

Die grüne Bildungsoffensive vor Ort

Posted in Veranstaltungen

... an alle, die an einer Wende in der Bildungspolitik interessiert sind, ergeht herzliche Einladung!

Anmerkungen Polizeiaufgabengesetz

Posted in Vorstandsbeiträge

von Emmerich Huber, unserem Direktkandidaten für den Landtag

Forchheimer Bündnis gegen Flächenfraß

Posted in Pressemitteilungen 2018

Das „Forchheimer Bündnis gegen Flächenfraß“ ist offiziell besiegelt. Es besteht  aus den Landkreis-Grünen, der Forchheimer Grünen Liste, dem Bund Naturschutz KG Forchheim, der Bürgerinitiative BIWO, der ÖDP, dem Landesbund für Vogelschutz und der AG Bäuerliche Landwirtschaft, Regionalgruppe Franken. Emmerich Huber wird das Bündnis und dessen weitere Aktionen koordinieren.

An die 50 Forchheimer,

Der Flächenfraß in Bayern muß aufhören

Posted in Pressemitteilungen 2018

Ludwig Hartmann kommt nach Forchheim. Do 19.5. 17.15 Uhr. Sei dabei!

25 Partner haben sich dem von den Grünen initiierten Volksbegehren „Betonflut Eindämmen“ inzwischen angeschlossen. Wie bekannt, wurde die erste Hürde des Volksbegehrens mit fast 50.000 Unterschriften souverän genommen und nun soll auf dieser breiten Basis auch der 2. Schritt gelingen.

Haushaltsrede 2018

Posted in Stadtrat_Beitraege

Die vom Kämmerer ins Spiel gebrachten Vergleiche mit Segelbooten, Wind und Wetter reizen schon, sich mit dieser Materie zu befassen. Weniger mit Gorch Fock und Schlachten, mehr mit der Navigation dem Kurs und dem Ziel einer solchen Fahrt.

Einer der berühmtesten Kapitäne, Christoph Kolumbus, hatte ein klares Ziel vor Augen als er los segelte. Von Wind und Wetter gebeutelt, war er bei der Ankunft sicher, Indien entdeckt zu haben. Heutzutage ist es mit modernen Mitteln nahezu unmöglich,  sein Ziel so zu verfehlen.
Bei den Haushaltsanträgen