Dank des über Tage andauernden Oberleitungs-Gaus zwischen Fürth und Nürnberg sorgte die DB für volle U-Bahnen bei der VAG gesorgt  (s. FOTO ). Wie viele andere Pendler und Reisende  durfte ich mich zusätzlich zu den Verzögerungen und Wartezeiten in völlig überfüllte U-Bahnen zwängen.

Die  Informationspolitik der DB

2016 12 09 Bahn4war wie üblich katastrophal. So musste ich in Forchheim einmal mehr an die Tür des Lokführers der S1 klopfen, um mir die nötigen Informationen zur Abkürzung der Wartezeiten zu besorgen. Danke Deutsche Bahn ! (Achtung Ironie!)

Die VAG informierte dagegen sowohl am Bahnsteig wie auch in der U-Bahn vorbildlich - sogar darüber, in wie vielen Minuten  die nächste Bahn fährt! Danke VAG! (Achtung - keine Ironie!)

 Nach dem unterdessen behobenen Oberleitungsschaden darf man gespannt sein,  was sich die DB als nächstes leisten darf; als quasi Monopolist darf man nämlich leider  alles!